DIK - Deutsche Islam Konferenz - Imamausbildungen in Europa - Großbritannien: Vom Darul Uloom zum Islamic College

Navigation und Service

Imamausbildungen in Europa

Großbritannien: Vom Darul Uloom zum Islamic College

In Großbritannien ist die muslimische Infrastruktur allgemein besser entwickelt und neben einigen Primar- und Sekundarschulen konnten auch mehrere private muslimische Institute der höheren Bildung eingerichtet werden. Zum einen sind dies eher traditionelle islamische Schulen (madrasa bzw. dar al-ulum) verschiedener religiöser Richtungen meist südasiatischer Prägung, die unter anderem auf die Ausbildung von Imamen ausgerichtet sind.

Zum zweiten sind gerade in den letzten Jahren eine Handvoll sogenannte Islamic Colleges entstanden, die in Zusammenarbeit mit britischen Hochschulen anerkannte BA- und MA-Abschlüsse anbieten, wie bspw. das Muslim College in London zusammen mit dem Birkbeck College der Universität von London sowie das Markfield Institute of Higher Education in Leicestershire zusammen mit den Universitäten von Loughborough und Gloucestershire. Sowohl das Muslim College, das als eher arabisch geprägt gelten kann, wie auch das Markfield Institute, das der pakistanischen, von Abul Ala Maudoodi gegründeten Jamaat-e-Islami nahe steht, bieten neben Programmen für Imame auch solche für islamische Religionslehrer an oder auch Fächer wie Islamisches Banken- und Finanzwesen.

Mark Bodenstein, 29.11.2009

Zusatzinformationen

Personen im Gespräch in einer Moschee sitzend

Leitfaden "Dialog - Öffnung - Vernetzung"

Eine Projektgruppe der DIK hat einen Leitfaden für die gesellschaftskundliche und sprachliche Fortbildung von religiösem Personal und weiteren Multiplikatoren islamischer Gemeinden auf kommunaler Ebene entwickelt.

Mehr: Leitfaden "Dialog - Öffnung - Vernetzung" …

Cover - Publikationen

Publikationen

Hier finden Sie das Zwischenresümee der DIK sowie den Flyer der Deutschen Islam Konferenz und andere aktuelle Publikationen als pdf-Dateien zum Herunterladen.

Mehr: Publikationen …

Personen im Gespräch in einer Moschee sitzend

Leitfaden "Dialog - Öffnung - Vernetzung"

Eine Projektgruppe der DIK hat einen Leitfaden für die gesellschaftskundliche und sprachliche Fortbildung von religiösem Personal und weiteren Multiplikatoren islamischer Gemeinden auf kommunaler Ebene entwickelt.

Mehr: Leitfaden "Dialog - Öffnung - Vernetzung" …

Cover - Publikationen

Publikationen

Hier finden Sie das Zwischenresümee der DIK sowie den Flyer der Deutschen Islam Konferenz und andere aktuelle Publikationen als pdf-Dateien zum Herunterladen.

Mehr: Publikationen …