DIK - Deutsche Islam Konferenz - Literaturtipps

Navigation und Service

Literaturtipps

Wenn Sie mehr über den Islam und Muslime in Deutschland erfahren möchten, finden Sie hier eine Bücherliste zum Thema.

Newsletter/Online-Medien

www.goethe.de: Fikrun-Magazin (Die Kulturzeitschrift des Goethe-Instituts für den Dialog mit der islamischen Welt).

www.ufuq.de: Jugendkultur, Religion und Demokratie. Politische Bildung mit jungen Muslimen.

www.zenithonline.de: Zeitschrift für den Orient.

www.bpb.de: Bundeszentrale für Politische Bildung.

www.brill.nl/indexislamicus.

www.gazelle-magazin.de: Das multikulturelle Frauenmagazin. Sineb El Masrar (Hrsg). Tingis Media Verlag.

www.muslimische-zeitung.de: Unabhängiges Forum für Europa.

IslaMedia - Newsletter.

Muslime in Deutschland

Anger, Thorsten: Islam in der Schule: Rechtliche Wirkungen der Religionsfreiheit und der Gewissensfreiheit sowie des Staatskirchenrechts im öffentlichen Schulwesen. Münsterische Beiträge, 2005.

Al-Hamarneh, Ala; Thielmann, Jörn: Islam and Muslims in Germany. Leiden: Brill, 2008.

Bendel, Petra & Mathias Hildebrandt (Hrsg): Integration von Muslimen. München: Allitera, 2006.

Brettfeld, Katrin & Peter Wetzels: Muslime in Deutschland : Integration, Integrationsbarrieren, Religion sowie Einstellungen zu Demokratie, Rechtsstaat und politisch-religiös motivierter Gewalt ; Ergebnisse von Befragungen im Rahmen einer multizentrischen Studie in städtischen Lebensräumen. 2. Aufl. Berlin: Bundesministerium des Inneren, 2008.

Ceylan, Rauf/Ucar, Bülent (Hrsg): Die Rolle der Religion im Integrationsprozess – Die Deutsche Islamdebatte. Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Brüssel, New York, Oxford, Wien. ROI – Reihe für Osnabrücker Islamstudien, Band 2, 2010.

Deutsche Islam Konferenz (Hrsg): Drei Jahre Deutsche Islam Konferenz (DIK) 2006-2009, 2009. Drei Jahre Deutsche Islam Konferenz (PDF, 24 MB)

El Masrar, Sineb: Muslim Girls: Wer wir sind, wie wir leben. Eichborn, 2010.

Esther-Geiger, Ruth: Ihr seid Deutschland, wir auch: Junge Migranten erzählen. Frankfurt am Main: Suhrkamp Taschenbuch, 2008.

Finkelstein, Kerstin E.: Eingewandert. Deutschlands „Parallelgesellschaften". Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 2006.

Foroutan, Naika; Abou-Taam, Marwan; Esser, Jost (Hrsg): Zwischen Konfrontation und Dialog. Der Islam als politische Größe, Wiesbaden: VS Verlag, 2010.

Foroutan, Naika (Hrsg): Schäfer, Corinna; Coskun, Canan; Schwarze, Benjamin: Sarrazins Thesen auf dem Prüfstand.Sarrazins Thesen auf dem Prüfstand, 2010.

Gerlach, Julia: Zwischen Pop und Dschihad: muslimische Jugendliche in Deutschland. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 2006.

Haedrich, Martina: Muslime im säkularen Staat. Eine Untersuchung anhand von Deutschland und Österreich. Stuttgart: Boorberg, 2009.

Hubert-Rudolf, Barbara: Muslimische Kinder im Kindergarten: Eine Praxishilfe für alltägliche Begegnungen. München: Kösel-Verlag, 2002.

Kaddor, Lamya: Muslimisch- weiblich- deutsch. München: Beck, 2010.

Kaddor, Lamya; Müller, Rabeya, Schlamminger, Karl: Der Koran für Kinder und Erwachsene. München: Beck, 2008.

Kermani, Navid: Wer ist Wir? Deutschland und seine Muslime. München: Beck, 2009.

Laabdallaoui, Malika; Rüschoff, Stefan Ibrahim: Ratgeber für Muslime bei psychischen und psychosozialen Krisen. Mössingen: Edition Bukhara, 2009. 

Leggewie, Claus und Beinhauer-Köhler, Bärbel: Moscheen in Deutschland. Religiöse Heimat und gesellschaftliche Herausforderung. München: Herbert Quandt-Stiftung, 2009.

Muckel, Stefan: Der Islam im öffentlichen Recht des säkularen Verfassungsstaates. Berlin: Duncker & Humblot, 2008.

Öztürk, Halit: Wege zur Integration: Lebenswelten muslimischer Jugendlicher in Deutschland. Bielefeld: Transcript, 2007.

Richter, Michael: gekommen und geblieben: Deutsch-türkische Lebensgeschichten. Hamburg: Edition Körber-Stiftung, 2004.

Rohe, Mathias: Das Islamische Recht: Geschichte und Gegenwart. München: Beck, 2009.

Schmid, Hansjörg; Akca, Ayşe Almıla: Gesellschaft gemeinsam gestalten. Islamische Vereinigungen als Partner in Baden-Württemberg. Baden-Baden: Nomos Verlag, 2008.

Schmitt, Thomas: Moscheen in Deutschland: Konflikte um ihre Errichtung und Nutzung. Flensburg: Deutsche Akademie für Landeskunde, 2003.

Schneiders, Thorsten Gerald (Hrsg.): Islamfeindlichkeit. Wenn die Grenzen der Kritik verschwimmen. Wiesbaden: VS Verlag, 2010.

Schneiders, Thorsten Gerald (Hrsg.): Islamverherrlichung. Wenn die Kritik zum Tabu wird. Wiesbaden: VS Verlag, 2010.

Sökefeld, Martin: Aleviten in Deutschland. Identitätsprozesse einer Religionsgemeinschaft in der Disapora. Bielefeld: Transcript, 2008. 

Spielhaus, Riem (Hrsg): Islamisches Gemeindeleben in Berlin. Berlin: Der Beauftragte des Senats für Integration und Migration, 2006.

Spohn, Cornelia (Hrsg): zweiheimisch. Bikulturell leben in Deutschland. Hamburg: Edition Körber-Stiftung, 2006.

Spuler-Stegemann, Ursula: Muslime in Deutschland: Informationen und Klärungen. Freiburg im Breisgau: Herder, 2005.

Sträter, Beate: Kopftuch und Kreuz. Muslimische Frauen aus evangelischer Sicht. Berlin: Wichern-Verlag, 2007.

Religionen sind der Kitt, der eine Gesellschaft zusammenhält. Interview mit Prof. Dr. Abdullah Takim. In: Religionsmonitor 2008: Muslimische Religiosität in Deutschland. Überblick zu religiösen Einstellungen und Praktiken. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung, 2008. 38-9.

Toprak, Ahmet: Das schwache Geschlecht, die türkischen Männer. Zwangsheirat, häusliche Gewalt, Doppelmoral der Ehre. Freiburg im Breisgau: Lambertus-Verlag, 2007.

Toprak, Ahmet: Integrationsunwillige Muslime? Freiburg im Breisgau: Lambertus-Verlag, 2010. 

von Wensierski, Hans-Jürgen: Junge Muslime in Deutschland. Opladen: Budrich, 2007. 

Wunn, Ina/Mohagheghi, Hamideh (Hrsg): Muslimische Gruppierungen in Deutschland. Stuttgart: Kohlhammer, 2007.

Islamunterricht in Deutschland

Bauer, Thomas (Hrsg)/Kaddor, Lamya/Strobel, Katja: Islamischer Religionsunterricht: Hintergründe, Probleme, Perspektiven. Münster: Lit-Verlag, 2003.

Behr, Harun; Kaddor, Lamya; Müller, Rabeya: Saphir 5/6: Religionsbuch für junge Musliminnen und Muslime. München: Kösel, 2008. 

Behr, Harun; Kaddor, Lamya; Müller, Rabeya: Saphir 7/8: Religionsbuch für junge Musliminnen und Muslime. München: Kösel, 2010.

Behr, Harun; Kaddor, Lamya; Müller, Rabeya: Saphir 9/10: Religionsbuch für junge Musliminnen und Muslime. München: Kösel, 2010.

Behr, Harry; Rohe, Mathias; Schmid, Hansjörg: Den Koran zu lesen genügt nicht!: Fachliches Profil und realer Kontext für ein neues Berufsfeld. Auf dem Weg zum Islamischen Religionsunterricht. Münster: Lit-Verlag, 2008.

Bock, Wolfgang (Hrsg): Rechtsfragen, Länderberichte, Hintergründe. Tübingen: Mohr Siebeck, 2006.

Graf, Peter (Hrsg): Islamische Religionspädagogik – Etablierung eines neuen Faches. Göttingen: V&R unipress, 2007.

Khorchide, Mouhannad: Der islamische Religionsunterricht zwischen Integration und Parallelgesellschaft: Einstellungen der islamischen ReligionslehrerInnen an öffentlichen Schulen. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 2009.

Kiefer, Michael; Gottwald, Eckart, Ucar, Bülent: Auf dem Weg zum islamischen Religionsunterricht: Sachstand und Perspektiven in Nordrhein-Westfalen. Münster: LIT-Verlag, 2008

Kuld, Lothar: Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg. Berlin, Münster: Lit-Verlag, 2009.

Mohr, Irka-Christin; Kiefer, Michael: Islamunterricht – Islamischer Religionsunterricht – Islamkunde: Viele Titel – ein Fach?. Bielefeld: Transcript-Verlag, 2009.

Spenlen, Klaus: Integration muslimischer Schülerinnen und Schüler: Analyse pädagogischer, politischer und rechtlicher Faktoren. Berlin: LIT-Verlag, 2010. 

Ucar, Bülent (Hrsg): Religionen in der Schule und die Bedeutung des islamischen Religionsunterrichts. Göttingen: V&R unipress, 2010. 

Einführungen zum Thema Islam

Antes, Peter/ Khalid, Duran/Nagel, Tilman/Wiebke, Walther: Der Islam: Religion, Ethik, Politik. Stuttgart: Kohlhammer, 1991.

Balic, Smail: Der Islam - europakonform?, Echter-Verlag, Wuerzburg/Oros Verlag, Altenberge, 1994.

Balic, Smail: Der Islam im Spannungsfeld von Tradition und heutiger Zeit, Echter Verlag Wuerzburg/Oros Verlag Altenberge, 1993.

Bobzin, Hartmut: Mohammed. 3. Aufl. München: Beck, 2006.

Bucaille, Maurice: Bibel, Koran und Wissenschaft. München: SKD Bavaria Verlag, 1994.

Elger, Ralf (Hrsg): Kleines Islam-Lexikon : Geschichte, Alltag, Kultur. 5. Aufl. München: Beck, 2008.

Halm, Heinz: Der Islam : Geschichte und Gegenwart. 7. Aufl. München: Beck, 2007.

Halm, Heinz: Die Schiiten. München: Beck, 2005.

Khoury, Adel Theodor: Toleranz im Islam. Altenberge: Grünewald, 1986.

Körner, Felix: Alter Text - neuer Kontext. Koranhermeneutik in der Türkei heute. Freiburg im Breisgau: Herder, 2006.

Küng, Hans: Der Islam: Geschichte, Gegenwart, Zukunft. München: Piper, 2004. 

Özsoy, Ömer: Die fünf Aspekte der Scharia und die Menschenrechte - Die Auslegung des Koran auf neuen Wegen, Die fünf Aspekte der Scharia, 2008.

Ruthven, Malise: Der Islam : Eine kurze Einführung. Sonderauflage für die Bundeszentrale für Politische Bildung, Bonn/Stuttgart: Reclam, 2000.

Schimmel, Annemarie: Sufismus : Eine Einführung in die islamische Mystik. 3. Aufl. München: Beck, 2005.

Schimmel, Annemarie: Die Welt des Islam - Zu den Quellen des muslimischen Orients - Eine Reise nach innen. Walter-Verlag, 1995.

Schlessmann, Ludwig: Sufismus in Deutschland. Deutsche auf dem Weg des mystischen Islam. in: Kölner Veröffentlichungen zur Religionsgeschichte, Band. 33, Köln: Böhlau Verlag, 2003.

Tibi, Bassam: Im Schatten Allahs. Der Islam und die Menschenrechte, 1996.

Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von: Was halten die Deutschen vom Islam? Ergebnisse einer Umfrage. Sankt Augustin: Arbeitspapier der Konrad-Adenauer-Stiftung, Nr. 109, 2003.

Koranübersetzungen 

Bobzin, Hartmut: Der Koran, Aus dem Arabischen neu übertragen unter Mitarbeit von Katharina Bobzin, München, C.H. Beck, 2010.

Bobzin, Hartmut (Hrsg): Der Koran: in der Übersetzung von Friedrich Rückert. 4. Aufl. Würzburg: Ergon, 2001.

Henning, Max (Übersetzer): Der Koran. Reclam, 1996.

Kaddor, Lamya & Rabeya Müller: Der Koran für Kinder und Erwachsene. München: C. H. Beck, 2008.

Khoury, Adel Theodor: Der Koran. Gütersloh: Gütersloher Verlag-Haus, 2007.

Paret, Rudi: Der Koran. 10. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer, 2007.

Zirker, Hans: Der Koran. Darmstadt : WBG, 2007.

Arabisch / Türkisch

Aydemir, Celal: Begegnungssprache Türkisch. Anadolu 2001.

Badawi, Mohamed, Caroli, Christian A.: As-Sabil. Praktisches Lehrbuch zum Erlernen der arabischen Sprache der Gegenwart, Band 1, Konstanz, 2005.

Best, Karl-Heinz: Turzismen im Deutschen. In: Glottometrics 11, 2005, Seite 56-63.

Borg, Tawfik: Modernes Hocharabisch. Konversationskurs. 5. Auflage. Hamburg, 2004.

Ersen-Rasch, Margarete: Türkisch Lehrbuch für Anfänger und Fortgeschrittene. Wiesbaden: Harrassowitz, 2007.

Fischer, Wolfdietrich, Jastrow, Otto: Lehrgang für die arabische Schriftsprache der Gegenwart. 5. Auflage. Wiesbaden, 1996. 

Krahl, Günther, Reuschel, Wolfgang, Schulz, Eckehard: Lehrbuch des modernen Arabisch. 5. Auflage. Berlin/München, 2002.

Landmann, Angelika: Türkisch Grammatisches Lehrbuch für Anfänger und Fortgeschrittene. Harrassowitz, 2009.

Reckendorf, H.: Arabische Syntax. Heidelberg ,1921.

Schregle, Götz: Deutsch-Arabisches Wörterbuch. Wiesbaden, 1977.

Steuerwald, Karl: Deutsch-Türkisches Wörterbuch. 2. Auflage. Harrassowitz, Wiesbaden, 1987.

Steuerwald, Karl: Türkisch-Deutsches Wörterbuch. 2. Auflage. Harrassowitz, Wiesbaden, 1988.

Tezcan, Nuran: Elementarwortschatz Türkisch-Deutsch. Harrassowitz, Wiesbaden, 1988.

Üretmek, Yusuf: Die Säulen des Arabischen. Lehrbuch des klassischen Hocharabisch. 2. Auflage, Berlin, 2007.

Ullmann, Manfred: Adminiculum zur Grammatik des klassischen Arabisch. Wiesbaden, 1989-1993.

Wehr, Hans: Arabisches Wörterbuch für die Schriftsprache der Gegenwart. Arabisch-Deutsch. 5. Auflage. Wiesbaden, 1985.

Zusatzinformationen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hier finden Sie Veranstaltungen zu verschiedenen Themen, mit einem Schwerpunkt auf muslimischem Leben in Deutschland.

Mehr: Veranstaltungen …

Ornament in einer Moschee

Jugendprediger: Unkonventionell und konservativ

Die oft charismatischen Prediger beschäftigen sich mit Fragen aus dem Alltag junger Muslime. Diese Offenheit ist nicht gleichbedeutend mit einer Offenheit für moderne Lebensstile und Sichtweisen.

Mehr: Jugendprediger: Unkonventionell und konservativ …

Moschee in Duisburg-Marxloh

Moscheebauten in Köln-Ehrenfeld und Duisburg-Marxloh

In Marxloh steht seit Oktober 2008 die Merkez-Moschee, in Ehrenfeld soll 2009 der Grundstein für die Zentrumsmoschee gelegt werden. Während in Marxloh der Moscheebau ohne Konflikte verlief, kam es in Köln wiederholt zu Protesten.

Mehr: Moscheebauten in Köln-Ehrenfeld und Duisburg-Marxloh …

Porträt von Ayten Kilicarslan, Mitglied der Deutschen Islam Konferenz

Ayten Kilicarslan

Ayten Kilicarslan, Vorstandsmitglied der DİTİB, zum Kopftuch als Thema in der deutschen Öffentlichkeit

Mehr: Ayten Kilicarslan …

Cover - Publikationen

Publikationen

Hier finden Sie das Zwischenresümee der DIK sowie den Flyer der Deutschen Islam Konferenz und andere aktuelle Publikationen als pdf-Dateien zum Herunterladen.

Mehr: Publikationen …

Grabstein auf türkischem Friedhof in Berlin-Neukölln

Geschichte der Muslime in Deutschland

Die heutige Präsenz von Muslimen in Deutschland ist in erster Linie eine Folge der Arbeitsmigration der 1960er und 1970er Jahre. Aber einige Muslime lebten schon im 17. Jahrhundert hier - eine Spurensuche.

Mehr: Geschichte der Muslime in Deutschland …

Begriffe des Islam

Zentrale Begriffe

Mit dem Thema Islam und Muslime sind eine Vielzahl meist aus dem Arabischen stammende Begriffe verbunden. Wir haben für Sie die wichtigsten Wörter und Begriffe gesammelt und verständlich erklärt.

Mehr: Zentrale Begriffe …

Hand mit Buntstift und Arbeitsblatt

Islamischen Religionsunterricht einführen

Kinder muslimischen Glaubens sollen an öffentlichen Schulen islamischen Religionsunterricht in deutscher Sprache erhalten. Modellprojekte gibt es bereits seit einigen Jahren. Die DIK erarbeitete Empfehlungen zu Voraussetzungen für eine schnelle Einführung des Unterrichts.

Mehr: Islamischen Religionsunterricht einführen …